< WHAT A WASTE 2.0
328 | 01.10.2018

GATEWAYS TO HELL

Zum Bildband CTRL-X von Kai Löffelbein


Für alle in diesem Beitrag verwendeten Fotos liegt das Copyright bei Kai Löffelbein. Die Fotografien stellte uns die Presseabteilung des Steidl Verlags zur Verfügung.

Gesellschaften, in deren Mittelpunkt der Konsum steht, sind Gesellschaften, die Müll produzieren. In den USA und in der EU fallen pro Jahr und pro Kopf zwischen 20 und 30 Kilogramm Elektroschrott an, so viel wie nirgendwo sonst auf der Welt.

Die Folgen des Müllexports zeigt uns der Fotograf Kai Löffelbein, der sich auf den Weg zu den weltweit größten Müllkippen für Elektroschrott gemacht hat. Diese trostlosen Orte des Müllexports findet Löffelbein in Ghana, Indien und in China. Die beeindruckenden Fotografien sind versammelt in seinem Buch CTRL-X.

Text lesen

GATEWAYS TO HELL