< FELICITAS HOPPE SAGT
267 | 21.03.2017

Tulpen aus der Türkei

Wahlergebnisse in der Vorfrühlingszeit


Ein von Twitterlauten und Tweets begleitetes Frühlingserwachen war von der extremen Rechten in den Niederlanden erwartet und erhofft worden. Der Untergang des sehr kleinen Stückchen Abendlandes an der Nordsee wurde in zahllosen, immer dasselbe wiederholenden Schlagzeilen heraufbeschworen.

Wartend auf die Barbaren zählte der Rechtsextremismus jeden Tag seine Segnungen.

Die Niederlande wurden in eine politische Arena umgewandelt. Da gab es 81 registrierte politische Parteien. Davon sagte eine Rekordzahl (28) einander letzten Endes den Kampf um 150 Sessel an. (...)

Holland ist nicht nur klein, es hat auf dieser kleinen Welt auch die allerkleinste Partei. Die Partei für die Freiheit (PVV) hat nur ein einziges offizielles Mitglied. Das ist Geert Wilders. (...) 

Aber: Wilders hat verloren. Der niederländische Dominostein fällt nicht. Europa atmet auf.

Text lesen

Tulpen aus der Türkei